0

361° Potenzialanalyse für Apotheken

Wie viel Potenzial hat Ihre Apotheke?

Wo liegen die Stärken Ihrer Apotheke und wo ist noch Verbesserungspotenzial? Die Antwort gibt unsere 361° Potenzialanalyse und hebt Ihre wirtschaftlichen Apotheken Potenziale hervor.

Die 361° Potenzialanalyse für Apotheken ist eine umfangreiche wirtschaftliche Betrachtung. Hierbei werden 12 wichtige Kernbereiche Ihrer Apotheke analysiert:

  1. Standort und Ärzteumfeld
  2. Wettbewerbsumfeld
  3. Bilanzanalyse
  4. Frequenzanalyse
  5. Wareneinsatz
  6. Lagermanagement
  7. Personalkosten
  8. Strategie & Positionierung
  9. Marketing & Sales
  10. Kundenerlebnis
  11. Sortiment
  12. Interne Organisation

Es ist der oft wehmütige Blick in den wirtschaftlichen Spiegel – wehmütig, weil über Jahre meist enorme wirtschaftliche Apotheken Potenziale ungenutzt blieben. Potenziale, die es ermöglichen den Umsatz Ihrer Apotheke zu steigern (pro Jahr und pro Kunde), das Betriebsergebnis und damit den Gewinn sowie die Rentabilität und Liquidität Ihrer Apotheke enorm zu beeinflussen.

Was können Sie in Ihrer Apotheke verbessern? Wo steht Ihre Apotheke im Vergleich zu den Besten? Welche wirtschaftlichen Apotheken Potenziale haben Sie?

Hier können Sie sich direkt registrieren für ein unverbindliches Erstgespräch zur Potentialanalyse:

Einwilligung zur Datenverarbeitung*
Ich bin mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme durch die Mag. Jens Wilke Apothekenberatung an die von mir angegebenen Kontaktdaten einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an widerrufen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung sowie zu Ihren Betroffenenrechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was unsere Kunden sagen

Herr Mag.pharm Reinhard Scholda berichtet über seine Erfahrungen zur 361 Grad Potenzialanalyse für Apotheken.

„Wir dachten immer, wir sind schon ganz gut. Die zusätzlichen Potenziale die wir mit Mag. Wilke heben konnten sind gewaltig und schlagen sich im Betriebsergebnis nieder. Eine Zusammenarbeit die sich lohnt!“

Mag. pharm. Simon Windhager,
Raphael Apotheke, Salzburg
Wir lieben Kekse!
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies sowie externe Plugins von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Zustimmung für diese Cookies und Plugins. Weitere Informationen dazu finden sich im Datenschutzhinweis. Hinweis: Bei einem Klick auf Formulare, wird Google reCAPTCHA geladen.
Einstellungen
Alle akzeptieren